Küstrin - Die Stadt an Oder und Warthe

Die Geschichte der ehemaligen Festungs- und Garnisonstadt auf Cuestrin.de

Adolf Rühtz in Firma Alb. Fleck & Co. u. W. Ph. Ouvrier – Spedition

adolf ruehtz 1Schanze 216, Küstrin-Altstadt
Zorndorfer Str., Küstrin-Neustadt

Der Kaufmann Adolf Rühtz übernahm um 1901 die Spedition „Alb. Fleck & Co.“ und wenige Jahre später auch die Spedition „W. Ph. Ouvrier Nachfolger“.

Das Unternehmen hatte wie auch die Firma Alb. Fleck zwei Standorte: An der Schanze 216, an der Oderablage (auf der "Oderinsel" nördlich der Eisenbahnbrücke) und in der Zorndorfer Str. 46. Die Firma "Adolf Rühtz in Firma Alb. Fleck & Co. u. W. Ph. Ouvrier" bestand bis 1945, die alten Namen gab man nie auf.

Das Foto zeigt den Standort an der Oderablage (Schanze 216) in der Küstriner Altstadt (heute "Oderinsel").

adolf ruehtz werbeanzeigeadolf ruehtz werbeanzeige

 

Quellen:

  • diverse Adressbücher der Stadt Küstrin
  • Werbeanzeigen: Archiv cuestrin.de
  • Foto: Archiv Siegfried Neubauer

Newsletter

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Der Newsletter wird nur bei Bedarf, wenige Male pro Jahr, verschickt.
© cuestrin.de / Andy Steinhauf. All Rights Reserved.

Suche