Küstrin - Die Stadt an Oder und Warthe
Die Geschichte der ehemaligen Festungs- und Garnisonstadt auf Cuestrin.de

Die Stülpnagelkaserne wurde im Rahmen der Kriegsvorbereitungen und Wiederaufrüstung der Wehrmacht ab 1935 an der damaligen Zorndorfer Chaussee (später Heerstraße) errichtet. Ein Teil der Kaserne steht noch heute und wird nun zivil genutzt. Die Sieldung trägt den Namen Osiedle Leśne.

 
Powered by Phoca Photo
Newsletter
Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Der Newsletter wird nur bei Bedarf, wenige Male pro Jahr, verschickt. Newsletter-Archiv
© cuestrin.de / Andy Steinhauf. All Rights Reserved.

Suche