Quellen für unsere Datenbank zur Ahnenforschung in Küstrin

Die Adressbücher bzw. Wohnungsanzeiger der Stadt Küstrin erschienen nachweislich ab 1883 in unterschiedlichen Abständen. Bis 1910 gab es alle 2 Jahre eine neue Ausgabe, danach folgte noch relativ zeitnah die Ausgabe von 1913. Bedingt durch den Ersten Weltkrieg und den Wegzug des Verlegers, der auch alle vorhandenen Vorlagen und Daten mit sich nahm, folgte erst 1928 die nächste Ausgabe. 1936/37 und 1939/40 erschienen die letzten zwei Ausgaben.

In der Datenbank findet man die alphabetisch geordneten Listen der Einwohner, wobei immer nur der jeweilige Haushaltsvorstand verzeichnet war und nicht alle Familienmitglieder.

Hilfe bei der Erfassung weiterer Ausgaben ist immer willkommen.

In dieser Gruppe werden alle Quellen zu den Bewohnern des bis 1929 selbständigen Ortes Kietz bei Küstrin zusammengetragen.

Da ja die meisten Kirchenbücher und Standesamtsregister von Küstrin als verschollen gelten bzw. zerstört wurden, sind die Familienanzeigen aus verschiedenen, in Küstrin vor 1945 erschienenen Tageszeitungen, ein weiteres kleines Puzzlesteinchen, um die verlorenen Daten zu rekonstruieren.

Mitglieder der am 7.12.1782 gegründeten Freimaurerloge in Küstrin. Erfasst wurden hier nur Daten wie Name, Vorname, Beruf, Stand, Titel, Geburtsdatum und Herkunft. Die Mitgliederlisten enthalten u. U. noch mehr Daten zur Mitgliedschaft des jeweiligen Bruders in der Loge.

Mir vorliegende, aber (noch) nicht in der Datenbank verfügbare Quellen

  • Ältestes evang.-lutherisches Trauregister von 1760 (nicht komplett)
  • Geburts- und Sterberegister der jüdischen Gemeinde von ca. 1815 bis 1849
  • Cüstriner Wohnungsanzeiger für das Jahr 1883 (alpabetischer Teil), 1893, 1899, 1901/02, 1904/05, 1907/08 (nach Straßen sortierter Teil, nicht alles lesbar) Kietz erledigt
  • Cüstriner Adressbuch 1928 (alphabetischer Teil) Kietz erledigt
  • Wohnungsbuch der Stadt Küstrin 1936/37 Kietz erledigt
  • Mitglieder der Freimaurer-Loge 1898/99
  • sowie weitere Quellen wie zusammengetragene Unterlagen im Rahmen des Teilprojektes "(Teilweise) Rekonstruktion der Küstriner Kirchenbücher und Standesamtsregister" und Unterlagen einiger Handwerksunternehmen
  • Diverse Branchenbücher

Hilfe beim Erfassen der Daten in der DB ist immer willkommen. Ich schaffe es zeitlich leider nicht.

Allgemeine Quellenlage

Alle mir bekannten, noch erhaltenen Quellen zur Ahnenforschung in Küstrin habe ich in einer Liste zusammengetragen.

Achtung: Wir übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit bzw. Komplettheit der Daten !