Königliches Gymnasium zu Cüstrin - Schülerliste des Schuljahres 1912-1913

In Klammern sind eventuelle Kommentare aus den Schülerlisten bzw. die Tätigkeit des Schülers nach dem Schulabschluß dargestellt. Nummern hinter dem Namen kennzeichnen Familiennamen, welche im jeweiligen Schuljahr mehrfach vorkamen. Von einigen Jahrgängen sind uns momentan nur die Abiturienten bzw. Schulabgänger bekannt.

Weitere Informationen zur Schule finden Sie unter: Königliches Gymnasium zu Cüstrin.

Schuljahr 1912-1913

Abiturienten

  1. Dahrmann, Gustav aus Cüstrin (geboren am: 8. September 1893; Konf.: evangelisch; Sohn eines: Lehrers; auf dem Gymn.: 10 Jahre; in Prima: 3 Jahre; wird: Deutschphilologe)
  2. Dressler, Adolf aus Cüstrin (geboren am: 3. April 1895; Konf.: evangelisch; Sohn eines: Arztes in Cüstrin; auf dem Gymn.: 9 Jahre; in Prima: 2 Jahre; wird: Arzneikundler)
  3. Durdaut, Willi aus Cüstrin (geboren am: 29. Januar 1893; Konf.: evangelisch; Sohn eines: Kaufmanns in Küstrin; auf dem Gymn.: 10 1/2 Jahre; in Prima: 2 1/2 Jahre; wird: Kaufmann)
  4. Köhler, Egon aus Danzig (geboren am: 3. Juni 1894; Konf.: evangelisch; Sohn eines: Garnisonverwaltungsinspektors; auf dem Gymn.: 2 1/2 Jahre; in Prima: 2 Jahre; wird: Tierarzneikundler)
  5. Schadewaldt, Johannes aus Zechin (geboren am: 17. Mai 1894; Konf.: evangelisch; Sohn eines: Arztes; auf dem Gymn.: 9 Jahre; in Prima: 2 Jahre; wird: Historiker)
  6. Schindler, Willy aus Golzow (geboren am: 6. September 1893; Konf.: evangelisch; Sohn eines: Bauerngutsbesitzers; auf dem Gymn.: 9 Jahre; in Prima: 2 Jahre; wird: Tierarzneikundler)
  7. Schneider, Walter aus Frankfurt (Oder) (geboren am: 23. Januar 1893; Konf.: evangelisch; Sohn eines: Zahlmeisters; auf dem Gymn.: 6 3/4 Jahre; in Prima: 2 Jahre; wird: Arzneikundler)
  8. Würfler, Paul aus Wetzlar (geboren am: 4. Februar 1895; Konf.: evangelisch; Sohn eines: Gewerberats; auf dem Gymn.: 5 Jahre; in Prima: 2 Jahre; wird: Mathematik- und Naturwissenschaftler)
  9. Zahn, Paul aus Pleiskehammer (Kr. Krossen) (geboren am: 29. September 1894; Konf.: evangelisch; Sohn eines: Hammerwerksbesitzers, Stadtr.; auf dem Gymn.: 9 Jahre; in Prima: 2 Jahre; wird: Rechtswissenschaftler)


Achtung: Wir übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit bzw. Komplettheit der Daten !