Einklassige Dorfschule in Kietz bei Küstrin - Schülerliste des Schuljahres 1836

In Klammern sind eventuelle Kommentare aus den Schülerlisten bzw. die Tätigkeit des Schülers nach dem Schulabschluß dargestellt. Nummern hinter dem Namen kennzeichnen Familiennamen, welche im jeweiligen Schuljahr mehrfach vorkamen. Von einigen Jahrgängen sind uns momentan nur die Abiturienten bzw. Schulabgänger bekannt.

Schuljahr 1836

Klasse unbekannt

  1. Beyer, Luise aus Kietz bei Küstrin (War im Juli, August und September insgesamt 3 Wochen und 5 Tage nicht in der Schule. Erwähnung bei der Tagung des Schulvorstandes am 17.10.1836)
  2. Brutschke, Henriette aus Kietz bei Küstrin (War im Juli, August und September insgesamt 1 Monat nicht in der Schule. Erwähnung bei der Tagung des Schulvorstandes am 17.10.1836)
  3. Brutschke, Marie aus Kietz bei Küstrin (War im Juli, August und September insgesamt 1 Monat 2 Wochen und 3 Tage nicht in der Schule. Erwähnung bei der Tagung des Schulvorstandes am 17.10.1836)
  4. Oelert, Johann Heinrich aus Kietz bei Küstrin (War im Juli, August und September insgesamt 3 Wochen und 2 Tage nicht in der Schule. Sohn des Schuhmachers Oelert. Erwähnung bei der Tagung des Schulvorstandes am 17.10.1836)
  5. Sasse, Wilhelm aus Küstrin (Sohn des Tischlermeisters und Bürgers Sasse. Erwähnung bei der Tagung des Schulvorstandes am 20.01.1836)
  6. Sasse, Wilhelmine (Tochter des Tischlermeisters und Bürgers Sasse. Erwähnung bei der Tagung des Schulvorstandes am 20.01.1836)
  7. Schulzendorf, Charlotte aus Kietz bei Küstrin (War im Juli, August und September 1836 insgesamt 2 Wochen und 3 Tage nicht in der Schule; im Zeitraum April bis Juni 1837 fehlte sie 8 bis 9 Tage. Tochter des Maurergesellen Schulzendorf. Erwähnung bei den Tagungen des Schulvorstandes am 17.10.1836 und am 20.06.1837.)


Achtung: Wir übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit bzw. Komplettheit der Daten !