Einklassige Dorfschule in Kietz bei Küstrin - Schülerliste des Schuljahres 1838

In Klammern sind eventuelle Kommentare aus den Schülerlisten bzw. die Tätigkeit des Schülers nach dem Schulabschluß dargestellt. Nummern hinter dem Namen kennzeichnen Familiennamen, welche im jeweiligen Schuljahr mehrfach vorkamen. Von einigen Jahrgängen sind uns momentan nur die Abiturienten bzw. Schulabgänger bekannt.

Schuljahr 1838

Klasse unbekannt

  1. Friedrich, Joh. aus Lange Vorstadt (Erwähnung bei der Tagung des Schulvorstandes am 11.7.1838 aufgrund der großen Unterrichtsversäumisse. Bei der Tagung am 17.11.1838 wurde der Schulbesuch wieder als befriedigend bezeichnet.)
  2. Kube, Ferdinand aus Kurze Vorstadt (Sohn des Maurergesellen Kube aus der Kurzen Vorstadt und Enkel der Witwe Werder in Kietz; Erwähnung bei der Tagung des Schulvorstandes am 11.7.1838)
  3. Lehmann, Carl aus Lange Vorstadt (Erwähnung bei der Tagung des Schulvorstandes am 11.7.1838 aufgrund der großen Unterrichtsversäumisse. Bei der Tagung am 17.11.1838 wurde der Schulbesuch wieder als befriedigend bezeichnet.)
  4. Schindler, Maria aus Lange Vorstadt (Erwähnung bei der Tagung des Schulvorstandes am 11.7.1838 aufgrund der großen Unterrichtsversäumisse. Bei der Tagung am 17.11.1838 wurde der Schulbesuch wieder als befriedigend bezeichnet.)


Achtung: Wir übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit bzw. Komplettheit der Daten !