<< Zurück

Historisches Genossenschaftsregister des Kreis- bzw. Amtsgerichts Küstrin

Stromversorgungsgenossenschaft Calenzig, e.G.m.b.H.

Sitz: Calenzig

Reg-Nr.: 47
Datum
Vorgang
Daten
16.11.1920
Eintragung
Gegenstand des Unternehmens ist:

1. der Bau und die Unterhaltung eines Ortsleitungsnetzes auf gemeinsame Rechnung,
2. Der gemeinsame Bezug von elektrischer Energie und deren Abgabe an die Mitglieder,
3. Der gemeinschaftliche Bezug von landwirtschaftlichen Maschinen und Motoren und deren leihweise Überlassung an die Mitglieder.

Haftsumme: 250 M für jeden Geschäftsanteil. Höchste Zahl der Geschäftsanteile: 50.

Vorstand:

Friedrich Melcher, Kossät,
Heinrich Netzel, Lehrer,
Otto Rahn, Landwirt,
sämtlich in Calenzig.

Statut vom 6. November 1920.
Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, im Genossenschaftsblatt des Bundes der Landwirte, beim Eingegen dieses Blattes nis zu nächsten Generalversammlung im Deutschen Reichsanzeiger. Das Geschäftsjahr fällt mit dem Kalenderjahr zusammen. Die Willenserklärung ind Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zur Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen.
Die Einsicht in die Liste der Genossen ist während der Deinststunden des Gerichts jedem gestattet.
Küstrin, den 16.11.1920.
Das Amtsgericht.
19.12.1922
Änderung
Der Lehrer Heinrich Netzel ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Kossät Franz Schulz in Calenzig getreten.
07.11.1936
Änderung
Durch Generalversammlungsbeschluß ist die Satzung am 27. November 1935 geändert worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Bezug, die Benutzung und Verteilung elektrischer Energie, die Beschaffung und Unterhaltung eines Stromverteilungsnetzes sowie gemeinschaftliche Anlage, Unterhaltung und Betrieb von landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten; gemeinschaftlicher Bezug von Brennmaterialien.
 
Löschung
(Noch) Keine Daten vorhanden.

Achtung: Wir übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit bzw. Komplettheit der Daten !