Küstrin - Die Stadt an Oder und Warthe
Die Geschichte der ehemaligen Festungs- und Garnisonstadt auf Cuestrin.de

Diese noch heute existierende Kaserne auf der "Oderinsel" wurde um 1902/03 während der Amtszeit des seit 1880 amtierenden Bürgermeisters der Stadt, Detlefsen gebaut. Nach ihm wurde auch die Straße vor der Kaserne benannt. Zuerst war dort das Feldartillerieregiment Nr. 54 untegebracht, später (um 1932) das 4. Eskadron der 3. Preußischen Fahr-Abteilung. In dieser Kaserne diente mein Urgroßvater um 1913 als Vizefeldwebel.

Alte Artilleriekaserne
Detail
Die Artilleriekaserne
Detail
Artilleriekaserne *4
Detail
Die Artilleriekaserne
Detail
Die Artilleriekaserne
Detail
Die Artilleriekaserne
Detail
Die Artilleriekaserne
Detail
Die Artilleriekaserne
Detail
Das Offizierskasino der Artilleri...
Detail
Das Offizierskasino der Artilleri...
Detail
Das Offizierskasino der Artilleri...
Detail
Das Offizierskasino der Artilleri...
Detail
Das Kameradschaftsheim
Detail
Die Artilleriekaserne
Detail
Die Artilleriekaserne
Detail
Die Artilleriekaserne
Detail
 
 
Powered by Phoca Gallery

Newsletter

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Der Newsletter wird nur bei Bedarf, wenige Male pro Jahr, verschickt. Newsletter-Archiv
© cuestrin.de / Andy Steinhauf. All Rights Reserved.

Suche